Wiege der Renaissance

Urbino

70 km von Numana. Die ideale Stadt der Renaissance? Urbino ist es auf jeden Fall, oder zumindest kann man den Werken Piero della Francesca, Leon Battista Alberti, Luciano Laurana und Francesco di Giorgio Martini entnehmen, wie wichtig Urbino für die Kunst Italiens und der ganzen Welt war. Wenn man durch die Gassen, vorbei an den Palästen und über die Plätze wandert, wird einem bewusst, dass der Herzog von Montefeltro, der Initiator des Projekts, nicht so weit vom Ziel entfernt geblieben ist. Die Altstadt von Urbino gehört in der Tat zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wenn Sie nach Numana kommen, können Sie sich dieses Weltwunder nicht entgehen lassen.

Zu Ihrem Wunschzettel hinzufügen
zurück auf Alle
Numana, portale del turismo
Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet