Entlassung ins Meer

Numana stadt der Schildkröten

Der Strand von Numana Alta wurde von der Fondazione Cetacea (Stiftung der Meeressäuger) von Riccione zum natürlichen Lebensraum der Meeresschildkröten Caretta Caretta erkoren. Klares Wasser, ruhige Umgebung, idealer Meeresgrund: das sind die besten Voraussetzungen, diese Tiere nach einem Aufenthalt in der Tierklinik wiederum der freien Umwelt zu übergeben.

Der Zweck des Projektes ist es, die in der Riviera des Conero Anwesenden über die Reichtümer des adriatischen Meers zu informieren, sie einzubeziehen und zu erziehen, angefangen von der nicht zufälligen Anwesenheit der Meeresschildkröten. So wurde Numana 2013 zum vom Europäischen Projekt IPA Adriatic NetCet, das den Schutz in Schwierigkeiten geratener geschützter Arten zum Ziel hat, auserwählten Ort erkoren.

In diesem Zusammenhang organisieren wir jeweils in den Sommermonaten eine Reihe von Veranstaltungen zur Sensibilisierung auf dieses wichtige Umweltthema.

SOMMER 2021
...demnächst!

Zu Ihrem Wunschzettel hinzufügen

Vorverkauf der Karten www.traghettatoridelconero

Der Kartenpreis ist von 25 € für Erwachsene und Kinder (älter als 2 Jahre). Halb der Gesamtannahme wird an die „Fondazione Cetacea di Riccione“ (Stiftung der Meeressäuger von Riccione) übergetragt.

Wie läuft der Ereignis ab? - Treffzeit um 15.30 - Abfahrt aus dem Hafen von Numana um 16.00 - Unterwegs würde die Fondazione Cetacea über die Meeresschildkröte, die freigelassene wird, erzählen. - Ankunft in der Due Sorelle Strand nach ungefähr 30 Minuten in Seesschifffahrt - Lassung der Meeresschildkröte und Rückkehr in Numana.

Wie sollen Sie sich benehmen? - Sie dürfen keine Hünde oder Tiere mitnehmen.

Bei schlechtem Wetter oder bewegtem Meer wird der Ereignis auf einem später Zeitpunkt verschoben.

zurück auf Alle
Numana, portale del turismo
Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet